Lizenzvertrag

für Software von NoSi.de

Bitte lesen Sie diesen Lizenzvertrag sorgfältig, bevor Sie die gewünschte Software herunterladen und installieren. Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als natürliche oder als juristische Person) und dem Programm-Autor für die angebotene Computersoftware sowie möglicherweise dazugehörige Medien und Dokumentationen. Indem Sie die Software installieren, kopieren, downloaden, anderweitig verwenden oder darauf zugreifen, erklären Sie sich mit den Bestimmungen des Lizenzvertrags und deren Beachtung einverstanden. Falls Sie den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, die Software zu installieren oder zu verwenden.

Vertragsgegenstand ist eine im Sinne der Beschreibung und Benutzungsanleitung grundsätzlich nutzbare Software. Sie wird „wie sie ist” lizenziert. Die Lizenzierung erfolgt unter der Maßgabe, dass eine hinreichende Eignungsprüfung durch den Anwender vor Erwerb bzw. Nutzung mit den bereitliegenden Testversionen erfolgt ist. Der Anwender wird ausdrücklich aufgefordert, die Software nicht auf Systemen mit sensiblen Daten zu prüfen und angemessene Maßnahmen zum Schutz vorhandener Daten zu treffen (z.B. zeitnahe Datensicherung).

Die Software ist urheberrechtlich geschütztes Eigentum des Autors. Sie wird lizenziert, nicht verschenkt.

Warnung

DIE SOFTWARE IST NICHT FEHLERTOLERANT UND WURDE NICHT FÜR EINE VERWENDUNG IN GEFAHRENTRÄCHTIGER UMGEBUNG ENTWICKELT ODER HERGESTELLT, IN DER STÖRUNGSFREIER BETRIEB ERFORDERLICH IST, WIE Z.B. IN NUKLEARTECHNISCHEN EINRICHTUNGEN, FLUGZEUGNAVIGATIONS- ODER KOMMUNIKATIONSSYSTEMEN, IN DER FLUGSICHERUNG, IN MASCHINEN ZUR DIREKTEN LEBENSERHALTUNG ODER IN WAFFENSYSTEMEN, IN DENEN EIN AUSFALL DER TECHNOLOGIE DIREKT ZU TODESFÄLLEN, PERSONENSCHÄDEN ODER SCHWERWIEGENDEN SCHÄDEN AN SACHEN ODER UMWELT FÜHREN WÜRDE.

Haftung

Der Benutzer verwendet das Programm ausschließlich auf eigenes Risiko. Der Autor haftet nicht für Schäden, die der Anwender oder Dritte durch Verwendung oder Verbreitung der Software verursachen oder erleiden. In keinem Fall haftet der Autor für entgangenen Umsatz oder Gewinn oder den Verlust von Daten oder für direkte, indirekte, spezielle, logisch folgende, beiläufige oder einschließende Schäden, die durch den Gebrauch oder die Unmöglichkeit des Gebrauchs des Softwareprodukts verursacht wurden, unabhängig von theoretisch bestehender möglicher Haftung.

Eingeschränkter Support und Fehlerbehebung

Der Autor bietet Supportleistungen hinsichtlich der Software über Dokumentationen und Hilfen im Internet. Ein zusätzlicher auf programmtechnische Fragen beschränkter Support wird ausschließlich per Telefon oder E-Mail geleistet. Der Autor behält sich vor, dafür eine Gebühr zu erheben. Ein Anspruch auf Fehlerbehebung besteht nicht.

Lizenzkostenfreie Programme („Freeware”)

Lizenzkostenfreie Programme (Freeware) dürfen weiter gegeben, vom Empfänger darf allerdings keine Gebühr für die Überlassung erhoben werden (z.B. kostenpflichtige Programm-Sammlung auf CDs). Die Programme dürfen nur mit schriftlichen Zustimmung des Autors (Anfrage) in CD-Sammlungen oder Software-Sammlungen im Internet aufgenommen werden. Die Weitergabe ist ausdrücklich nur zusammen mit dieser Lizenzdatei zulässig.

Lizenkostenpflichtige Programme („Shareware”)

Freischaltschlüssel für lizenzkostenpflichtige Programme (Shareware) dürfen nicht weitergegeben werden. Die Freischaltung kann in eine zusätzliche Datei oder das Programm selbst integriert sein. Der Käufer ist ausdrücklich gehalten, davon Sicherungskopien zu erstellen und zu verwahren. Das erworbene Programm kann wie ein Buch verwendet werden: Ein Buch kann zur selben Zeit nur an einem Ort von einer Person gelesen werden. Es ist jedoch gestattet, das Programm auf mehreren Systemen des Käufers zu installieren, wenn sichergestellt werden kann, dass eine zeitgleiche Mehrfachnutzung unwahrscheinlich, bzw. nicht möglich ist.

Diese Beschränkung kann durch Zusatzvereinbarungen bei einzelnen Produkten aufgehoben werden.

Lizenzrechte

  • Sie sind berechtigt, Kopien der Software zu installieren, zu verwenden, darauf zuzugreifen, auszuführen oder in anderer Weise mit ihr zu interagieren. Der Autor behält sich alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor.
  • Sie sind nicht berechtigt, die Software zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren (Reverse Engineering), zu entschlüsseln, zu extrahieren oder anderweitig zu verändern.
  • Sie sind nicht berechtigt, die Software oder Teile davon weiter zu lizenzieren, zu verkaufen, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder sonst in irgendeiner Form ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors weiter zu vermarkten.
  • Unbeschadet sonstiger Rechte des Autors erlischt die Ihnen gewährte Lizenz automatisch, sofern Sie gegen die Bestimmungen dieses Lizenzvertrages verstoßen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, sämtliche Kopien der Software und alle ihre Komponenten zu vernichten.

Auf diesen Lizenzvertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Die Wahl eines anderen nationalen Rechts ist ausgeschlossen.

Bei Fragen zu diesem Lizenzvertrag wenden Sie sich bitte an Norbert Simon