Contao

Ein barrierefreies CMS aus Deutschland, das auch für diese Seiten verwendet wird. Eine kleine, feine Community lässt es wachsen und gedeihen.

SelfHTML

Die „HTML-Bibel“ und weit mehr als das. Alles rund um HTML, Style-Sheets, XML, ... - eben alles, was mit Hypertext irgendwie zu tun hat. Bei mir liegt die Downloadbare Version immer in „Klickweite“.

W3.org

Die Seiten sind manchmal sehr stark ausgelastet, Geduld lohnt jedoch. Hier sind „die“ Werkzeuge versammelt, um Fallstricke der eigenen Webseiten aufzuspüren und zu beseitigen. Durch die Angabe der eigenen Adresse in einem Formular wird die Seite geladen und untersucht, ungültiges HTML oder CSS lässt sich so leicht aufspüren.

About HTML-XML

Hintergrund- und Basisinformationen rund um HTML. Das englischsprachige „SELF-HTML“. 

DSL-Test

Manchmal will die DSL-Verbindung scheinbar gar nicht mehr. Ein kurzer Test schafft Klarheit. Eine Online-Variante geht einfach und fix, allerdings ist es ein kleiner Hindernislauf durch Werbebanner und getarnte Google-Links. Alternativ gibt es ein Firefox-Plugin bzw. ein Windows-Programm zum herunter laden (Englisch). Beides kann jedoch nur als Anhaltspunkt dienen, denn mehrfache Tests hintereinander führen zu teilweise sehr unterschiedlichen Resultaten.

Smiley-Tabelle

C=}>;*{)) hat eine Bedeutung. Hier wird sie erklärt. Etwas traditioneller aber dafür mit Hintergrundinfos hilft Gesichter des Internets weiter.

Artikel zum Thema JavaScript

Eine Sammlung von Lösungen aus allen möglichen Bereichen, neben Javascript auch CSS, Perl, ...

JavaScript.com (TM)

Ein Einstieg in ein Netzwerk von Seiten rund um Javascript und Co. Mittlerweile komerzialisiert, aber den ein oder andern Kurs kann man noch kostenfrei absolvieren.

Die Goldenen Regeln fuer schlechtes HTML

Wenn man die Liste durchliest, mag dem ein oder anderen nicht sofort die Ironie mit traurigem Hintergrund klar werden, die hinter jeder Regel steht. Ich habe versucht, das bestmöglich zu verinnerlichen und das Gegenteil als Vorgabe genommen.

Webseite anmelden

Seiten werden in Suchmaschinenen gesucht und - hoffentlich - auch gefunden. Die müssen allerdings erst mal selbst fündig werden. Damit das schneller geht, kann man seine Seiten anmelden. Hier geht das kostenfrei.

Zurück